Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Schmerzmittel wächst in deinem Hinterhof

#1

Ein Salat ,der wilde Lattich,kann dir als kostenfreies und nicht süchtig machendes Schmerzmittel dienen.Interesanter Bericht auf


      derwaechter.net/21166-2
Offline
Zitieren
#2
Als solchen kenne ich nur den Giftlattich. Seine Wirkung wird massiv überschätzt. Ich habe lediglich eine leicht beruhigende Wirkung feststellen können.
Zitieren
#3
Das liegt nur an der Dosis Big Grin
Also iboris,Iss ,und noch ein paar Blätter Big Grin
Zitieren
#4
Der heißt doch sicher nicht ohne Grund Giftlattich. Ich würde da nicht viel von essen wollen.
Zitieren
#5
Nur weil etwas Giftlattich heißt muß es doch nicht giftig sein,in Hundekuchen ist ja auch kein Hund drin. Tongue
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste