Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mikrowelle worauf achten?

#1
Hallo,


heute Morgen hat nach 12 Jahren meine Mikrowelle den Geist aufgegeben, dass Gargut wird zwar noch heiß, aber das Licht in der Mikrowell flackert und es stinkt daher denke ich, dass entsorgen angesagt ist.

Eine Mikro ist für mich zwar nicht lebenswichtig und ich benutze sie eher wenig, aber ich hätte doch ganz gerne wieder eine! Jetzt stellt sich die Frage, was für eine, was soll sie können und wo kaufe ich sie. Eine erste Suche bei Amazon hat mich ziemlich überfordert. Viel Geld möchte ich nicht unbedingt ausgeben, aber ein uraltes Ding für 5€, dass in Kürze wieder kaputt geht, will ich auch nicht kaufen!

Worauf soll ich achten, wenn ich mir eine hole, ich bin echt planlos.

Danke im vorraus!
Offline
Zitieren
#2
Hey,


Du solltest bei der Wahl deine Mikrowelle auf einige Faktoren achten, die dir die Benutzung im Nachhinein erleichtern werden. Zum Einen sind Automatikprogramme sehr empfehlenswert, da die Mikrowelle und ihre Leistung optimal auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Zum Anderen ist auch das Füllvolumen sehr entscheidend. Bei einer größeren Familie ist eine größere Mikrowelle mit Grill und Heißluft empfehlenswert, aber auch wenn du diese beispielsweise als Ofenersatz nutzen willst.




Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
Zitieren
#3

Also gute Mikrowellen kosten auch nicht die Welt. Sie sollte mind. 800 Watt haben, mehr ist aber immer besser, so meine Erfahrung. Sekundeneinstellung möchte ich auch immer haben, also nicht nur minutenweise und mögliche Wattstaffelung, also z. Bsp. 90 Watt, 180 Watt, 360 Watt usw. Oftmals braucht man nicht die volle Power. Das sind die Dinge, auf die ich Wert lege. Wir haben ein Siemens Gerät, welches knapp 90 EUR gekostet hat und einen 30 L Garraum hat.
Offline
Zitieren
#4

Sei froh, dass sie kaputt ist. Mikrowellen zerstören die Struktur der Nahrungsmittel und sind extrem ungesund.
Offline
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mikrowelle mit Backofen steilvorlage 14 2,227 26.04.2017, 13:36
Letzter Beitrag: Ferse1989

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste