Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mehrkomponenten Protein

#1

Ein sehr sinnvolle Nahrungsergänzung ist die Einnahme von Mehrkomponenten Protein. Damit wird der Körper optimal versorgt und auch die Wertigkeit ist durch das Produkt gegeben. Wichtig ist hier nur, dass es zum Trainings- und Ernährungsplan von einem selbst passt - sonst ist es hinfällig.
Offline
Zitieren
#2
Wenn du dich vernüftig ernährst brauchst du so einen Quatsch nicht,schade fürs Geld,kann man sinnvoller verwenden.
Zitieren
#3

Wer seine Gesundheit nachaltig zerstören will und schön aufgeschwemmt aussehen will, der sollte so einen gesundheitsschädlichen Sch... essen.
Offline
Zitieren
#4

Astronautenkost ... brrrrrrr .....
Offline
Zitieren
#5
(15.09.2013, 19:51)anitra schrieb: Astronautenkost ... brrrrrrr .....

Ja, wer ißt denn so etwas?
Zitieren
#6
Na Astronauten die keine andere Möglichkeit haben ihre Körperfunktionen aufrecht zu erhalten
Da gibts dann schon mal Mehrkomponenten-Protein
Zitieren
#7
(13.09.2013, 10:08)steilvorlage schrieb: Ein sehr sinnvolle Nahrungsergänzung ist die Einnahme von Mehrkomponenten Protein. Damit wird der Körper optimal versorgt und auch die Wertigkeit ist durch das Produkt gegeben. Wichtig ist hier nur, dass es zum Trainings- und Ernährungsplan von einem selbst passt - sonst ist es hinfällig.

Naja, Mehrkompenentenprotein, Whey Protein dient nicht unbedingt der Gesundheit, da es ein verarbeitetes Produkt ist, was so in der Natur nicht vor kommt. Lediglich kann es dabei helfen effektiver Muskeln aufzubauen und somit schneller Fett zu verlieren.... das kann für die Gesundheit förderlich sein. Ich würde aber eher dazu raten leckere Fruchtsmoothies mit Chia Samen und Chlorella Algen als Protein  Quelle zu machen... vllcht noch Leinsamen rein.
Zitieren
#8
Frühstück Schinken mit Eiern,oder für die Veggis Pilze mit Eiern,und schon hast du deine Proteine.
Zitieren
#9
(29.01.2018, 13:06)Querdenker schrieb: Frühstück Schinken mit Eiern,oder für die Veggis Pilze mit Eiern,und schon hast du deine Proteine.

Eier sind aber nicht wirklich vegetarisch. Bei Pilzen wäre ich mir da auch nicht so sicher. Sind ja schließlich weder Tier noch Pflanze Rolleyes
Zitieren
#10
Wer aber immer nur in Gras beißt,beißt dann wirklich bald selbst ins selbige.Da bleib ich doch lieber bei Eier und Schinken und wenn Pilze nicht wissen wozu diese gehören,tja deren Problem. Wink
Zitieren
#11
So ein Schinken benötigt 72 Stunden, bis er den Körper passiert hat. In dieser Zeit hat der Körper viel Arbeit, die bei der Verwesung entstehenden Gifte und Keime im Schach zu halten. Unser Körper besteht aus gerade einmal 3% Eiweiß. Da braucht es nicht viel um den Bedarf zu erfüllen. Die meisten Menschen essen viel zu viel Eiweiß. Eiweiß ist ein Schlüssel bei der Entstehung von Krebs.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste