Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Lebensversicherungen gehen Pleite

#1

Heute Abend in den offiziellen Medien (Glotze)ein Bericht zum Zustand der Lebensversicherungen in Deutschland.Ein Drittel aller Lebensversicherungsgesellschaften stehen kurz vor der Pleite.Dieser Zustand ist in Deutschland bisher einmalig.Natürlich werden die Namen der jeweiligen Gesellschaften (noch) nicht genannt,es wird auch geraten,schön ruhig zu bleiben und abzuwarten,eventl.die LV beitragsfrei zu stellen.Aber Leute,wer jetzt noch eine Lebensversicherung laufen hat,egal bei welcher Gesellschaft,SOFORT KÜNDIGEN;SOFORT.Lieber jetzt einen kleinen Verlust hinnehmen,als in der nächsten Zeit einen Totalverlust "feiern"zu können.
Offline
Zitieren
#2
wer etwas was weiter runter scrollt sieht von mir einen Post vor ca 3 Jahren.Kann den Post ja mit der aktuellen Lage vergleichen.

Ichhabseuchjagesagt. Klugscheisermodus aus.
Zitieren
#3
(13.08.2018, 09:15)Querdenker schrieb: wer etwas was weiter runter scrollt sieht von mir einen Post vor ca 3 Jahren.Kann den Post ja mit der aktuellen Lage vergleichen.

Ichhabseuchjagesagt. Klugscheisermodus aus.

Ich höre keine Nachrichten. Wie ist denn die aktuelle Lage? Nicht dass ich eine Lebensversicherung hätte, aber interessieren tuts mich schon.
Zitieren
#4
Schweigen und Beschwichtigen.
Zitieren
#5
(13.08.2018, 20:21)Querdenker schrieb: Schweigen und Beschwichtigen.

Hast Du Anhaltspunkte, dass sie pleite gehen? Und welche Auswirkungen hätte das auf die Gesamtwirtschaft. Es handelt sich ja oft um recht grosse Unternehmen.
Zitieren
#6

War vor kurzem in einer Wirtschaftssendung zu hören,war selber ganz erstaunt das das offen ausgesprochen wurde.Die Gesamtwirtschaft wird das nicht belasten,sondern die Kunden und die Mitarbeiter der Versicherungen.Es werden kleinere Gesellschaften von ein zwei großen "Übernommen",dann wird hin und her verteilt,Gerettet und die Ganzen Finanztricks und die Altersvorsorge des Kunden fällt dann kleiner aus,der Inflationsausgleich ist auch nicht mehr gegeben und die anvisierten Gewinne brechen weg.Ergo,wo soll die Kohle herkommen?Zusätzlich werden die Kassen durch Merkels Invasoren geplündert,das diese Leute mal irgendwas zurück zahlen glaubt wohl keiner der noch sein Hirn benutzt.Gleichzeitig wird durch überwiegend grüne Politik die Industrie in Deutschland massiv geschwächt,mit dem Ziel diese in Deutschland gänzlich zu vernichten.Also fallen auch hier Einnahmen aus diesem Zweig weg.Wenn ich hier alles aufliste würde der Post seeehr lang werden.Also,raus aus ALLEN Papierwerten wie Sparbuch,Aktien,Schuldverschreibungen usw und dafür Werthaltiges zulegen.Kleiner Tipp dazu;Finger weg von Immobilien,diese Blase ist auch schon am Überhitzen.Betongold als Alterssicherung nur wenn ihr das Haus selbst nutzt.
Offline
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste