Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Grundstück für isoliertes Einsiedlerleben

#1

Hallo,
ich liebäugel schon länger mit der Idee, zukünftig ein Leben in Autarkie zu verbringen und habe mir beim Grübeln neulich die Frage gestellt, ob es nicht z.B. in Mecklenburg-Vorpommern Unmengen an ziemlich abgelegenen Grunstücken oder evtl. sogar bereits lange verlassener, kleiner Siedlungen geben müsste, die wirtschaftlich so uninteressant sind, dass sie kaum jemand haben will, ziemlich verwildert und evtl. sogar nicht mal großen Anschluss ans Netz haben. Da oben (MeckPomm jetzt mal als Besipiel genommen) leben ja gerade mal 1,2 Mio Leute, von denen alleine gut 600.000 in den größeren Städten vor sich hin vegetieren. Dazu kommt die Landflucht.
Müsste es nicht eigentlich vor alten, wertlosen, leeren Dörfern, Häusern, oder just Grundstücken abseits jedweden Interesses der modernen Welt für niedrige Preise geben? Und wenn ja, wie kommt man am Besten an solche Angebote?

MfG
Ich Angel
Offline
Zitieren
#2
Ich würde mal Immomakler vor Ort kontaktieren,die haben den besten Überblick
Zitieren
#3
Kann ich mir kaum vorstellen. Der einfachste Weg, das festzustellen, ist hinzufahren und vor Ort zu suchen. Als ich das letzte mal dort war, hatte ich nicht den Eindruck, dass ich dort einen Hof sehr günstig kriegen könnte.

Davon abgesehen wirst Du selbst dann, wenn Du solch einen Hof finden solltest, sehr schnell auf den Boden der Realität geholt. Denn erlaubt ist dort dann sicher nichts. Such mal zum Thema "Aussenbereich". Und die letzten Nachbarn oder die Gemeinde achten schon darauf, dass Du nichts machst. Das geschieht sogar durch den Vergleich von Satellitenbildern von Google.
Zitieren
#4
Auch wenn ich mich wiederhole,kontaktiere Immomakler aus der Region.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste