Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Gold Ash Powder Erfahrungen

#1

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Gold Ash Powder gemacht und kann darüber berichten? Besonders würde mich interessieren, ob es auch bei Menschen wirkt, die nicht daran glauben. Ob es also rein materialistisch eine Wirkung erzielt.
Offline
Zitieren
#2
(04.05.2017, 08:23)maraike schrieb: Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Gold Ash Powder gemacht und kann darüber berichten? Besonders würde mich interessieren, ob es auch bei Menschen wirkt, die nicht daran glauben. Ob es also rein materialistisch eine Wirkung erzielt.

Bisher kam leider keine Wortmeldung. Ich habe mittlerweile weiter recherchiert und Bilder gesehen, die ich so kaum glauben kann.
Da wird im ersten Schritt aus Quecksilber ein fester Stoff. Etwas, was es in der Chemie gar nicht geben dürfte. Danach soll aus dem festen Quecksilber Gold werden. Also Alchemie, wo wir gelernt haben, dass das nicht geht.
Also wurden meine Zweifel enorm verstärkt.
Andererseits habe ich Menschen kennengelernt, die durch Gold Ash Powder geheilt wurden oder die es sogar einfach nur so regelmäßig nehmen um gesund und fit ins Alter zu gehen.
Meine Zweifel sind leider zu stark. Ich nehme es daher nicht. Habe zu große Bedenken vor den Schwermetallen.
Laut einer asiatischen Studie wurden keine Schwermetalle in Gold Ash Powder gefunden. So etwas wüsste ich gerne durch eine Untersuchung in Deutschland bestätigt. Falls jemand so eine Untersuchung machen lassen hat, wäre es lieb, wenn er sie hier veröffentlichen würde.

Bis dahin halte ich mich mit einem Kräuter- Wurzel- und Fruchtmus fit. Es besteht aus über 80 Kräutern, Früchten und Wurzeln und wird auf Umweltbelastungen untersucht. Wen es interessiert. Ihr findet es hier -> Chyavanprash Bio
Zitieren
#3
Habe mittlerweile über Fälle gelesen, die Quecksilbervergiftungen zeigten. Also besser die Finger davon lassen!
Zitieren
#4

Finde ich immer lustig,auf der einen Seite lassen sich Leute die alten Amalganfüllungen aus den Zähnen entfernen,eben wegen dem darin enthaltenem Quecksilber und wieder andere führen sich dann bewußt Quecksilber freiwillig zu.
Offline
Zitieren
#5
Es ist nicht freiwillig. Angeblich sollte kein Quecksilber enthalten sein. Die Verarbeitung erfolgt über Jahrzehnte in denen das Quecksilber gewandelt werden soll.
Zitieren
#6
Soweit ich weiß ist Quecksilber ziemlich stabil,man fand bei versunkenen Wracks im Meer Quecksilber das unverändert seid ein paar 100 Jahren am Meeresboden lag und die alten Alchimisten konnten auch kein Gold daraus herstellen.
Zitieren
#7
Beim Gold Ash Powder wird behauptet, dass aus Quecksilber Gold hergestellt wird. Es gibt auch Videos dazu. Dem stehe ich skeptisch gegenüber, weiss aber, daß in der Ayurveda Quecksilber gereinigt und damit vollkommen unbedenklich wird.
Zitieren
#8

Glaube soll ja Berge versetzen können,aber gerade mit Quecksilber wurde schon seit Jahrhunderten experimentiert und diese Ergebnisse waren meist für die Tonne,aber es hat ja schon so mancher dran glauben müßen.. Big Grin
Offline
Zitieren
#9

In der Ayurveda wird speziell gereinigtes Quecksilber verwendet. Offensichtlich ohne Probleme. Trotzdem würde ich es nicht schlucken wollen.
Offline
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neuraltherapie - Erfahrungen? Dunkelkammer 1 847 08.10.2017, 18:03
Letzter Beitrag: Belishop
  Kurzsichtigkeit und Wahrnehmung - Meine Erfahrungen sandimschuh 29 10,464 05.09.2016, 18:15
Letzter Beitrag: Gert Simon
  Erfahrungen mit Borax iboris 1 1,521 03.03.2016, 12:44
Letzter Beitrag: Querdenker
  Hormonspirale Erfahrungen lina 1 1,343 20.10.2013, 17:07
Letzter Beitrag: marion
  Psychedelika (psychoaktive Substanzen, auch Halluzinogene). Wer hat Erfahrungen damit Seelenspiegel 6 2,440 15.02.2011, 15:02
Letzter Beitrag: Seelenspiegel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste