Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Gartensaison beginnt. Was pflanzt Ihr dieses Jahr an?

#1

Was pflanzt Ihr dieses Jahr an. Ich habe noch nichts vorgezogen und grübel, was ich anpflanzen könnte. Es sollte möglichst wenig Aufwand erfordern und viel abwerfen. Also möglichst Pflanzen, bei denen ich einen Samen einpflanze und viele ernten kann.

Hat jemand von Euch Vorschläge?
Offline
Zitieren
#2
Wenn du so eine faule Socke bist,hier ein Vorschlag;In einer Ecke Tobinambur pflanzen,must du nie wieder nachpflanzen,wuchern jedes Jahr neu.Dazu,"Die 3 Schwestern"=Mais,Bohnen,KÜrbis zusammen auf einen Acker/Beet.Zucchini,kann man an einer Schnur am Haus,Baum,Zaun lang wachsen lassen.Nachdem Alles aufgegangen ist,dick mit Stroh mulchen.Noch ein paar Tomatenstöcke dazu,sowie Gurken,Kartoffelturm bestücken.1 Tag Maloche,und gut is.
Zitieren
#3
(27.03.2018, 19:40)Querdenker schrieb: Wenn du so eine faule Socke bist,hier ein Vorschlag;In einer Ecke Tobinambur pflanzen,must du nie wieder nachpflanzen,wuchern jedes Jahr neu.Dazu,"Die 3 Schwestern"=Mais,Bohnen,KÜrbis zusammen auf einen Acker/Beet.Zucchini,kann man an einer Schnur am Haus,Baum,Zaun lang wachsen lassen.Nachdem Alles aufgegangen ist,dick mit Stroh mulchen.Noch ein paar Tomatenstöcke dazu,sowie Gurken,Kartoffelturm bestücken.1 Tag Maloche,und gut is.

Das hört sich nach verdammt viel Arbeit an. Mais habe ich schon mal versucht. Ist nichts geworden. Also den richtig grünen Daumen habe ich nicht gerade. Und Tomaten brauchen doch ein Dach oder Überstand. Den müsste ich erst bauen. Da stimmt das Kosten Nutzen Verhältnis nicht. Ich suche Pflanzen, die ich irgendwo in die Erde stecke und die trotzdem einen annehmbaren Ertrag bieten.

Ach ja, Topinambur und Meerrettich wachsen hier schon. Schmecken nur keinem.
Zitieren
#4
Jaaaa,genauuuu,so funktioniert das.Das einzige was mir einfällt wo du nur kurz was reinsteckst und dann einen vielfachen "Ertrag" hast wäre das Spielchen mit Blümchen und Schmetterling. Big Grin
Zitieren
#5
Mit Topinambur und Meerrettich klappte es doch auch. Vielleicht hat ja noch jemand Vorschläge für ähnliche Pflanzen.
Zitieren
#6

Ach wir planen einiges, haben aber leider noch nicht ganz angefangen.
Haben uns aber verschiedene Infos gesucht und sind dabei auch auf verschiedene tolle Ideen gestoßen die sich auch umsetzen lassen.

Bisschen was an Zubehör haben wir uns auch online gekauft. Bei https://www.handschuhe24.info/ haben wir uns zum Bsp schon Handschuhe gekauft.
Die kommen auch zum Einsatz :d

Aber wir planen auf jeden Fall einige Blumen zu pflanzen und natürlich auch was an Salat und Grünzeugs.
Offline
Zitieren
#7
Jaaaa silviann,weit am Thema vorbei,keinen Schlag getan,von deinen gestossenen Ideen kam auch nix rüber,aaaaaber wir wissen jetzt das du schon mal Handschuhe hast(wofür überhaupt) Confused
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste