Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Frosch

#1

Durch Zufall habe ich heute in meiner alten Güllegrube einen "schwarzen"Frosch entdeckt.Das der sich beim Wandern in die Grube verirrt hat,gehe ich mal davon aus.Stören tut er mich auch nicht,nur wovon lebt das Kerlchen?Raus kommt er nämlich nicht,da Wasseroberfläche ca 1m unterhalb des Rands ist und ich nicht glaube das er so hoch kommt.Außerdem ist die Grube größtenteils abgedeckt was die Sache für ihn erschwert und irgendwelche Insekten fallen da auch nicht in Massen rein.Daher meine Frage;soll ich das Kerlchen umsetzen?wie fängt man so ein Tierchen?Und ich verstosse garantiert  gegen ein Gesetz.
Offline
Zitieren
#2
Ist er komplett schwarz, ohne Streifen an den Seiten, anderer Färbung auf dem Baun oder Punkten?
Ich würde ihn in jedem Fall da rausholen. Geeignet wäre ein Kescher.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste