Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Entgiften,Entsäuren,Blutdruck senken

#1

Kleines Rezept um seinen Körper was Gutes zu tuen.

In eine Tasse mit warmen Wasser,kommt..

der Saft einer Bio Zitrone
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel geriebener Ingwer
1 Teelöffel feiner Apfelessig

das Ganze trinkt man früh auf leeren Magen,20 min nix essen

hilft auch zur Unterstützung bei einer Diät.
Offline
Zitieren
#2
Bringt dieses entgiften überhaupt was? Was genau sind denn diese Gifte in meinem Körper??
Zitieren
#3
Durch unsere heutige Lebensweise und Ernährung ist unser Körper meist übersäuert(diese Thema Übersäuerung bitte selbst gockeln,gibt hier sonst einen ellenlangen Vortrag,der die meisten dann doch nicht interesiert),mit diesem Rezept kannst du deinen Körper wieder in den basischen Bereich bringen.Gleichzeitig wird durch den Zit Saft dein Immunsystem angekurbelt usw usw.
Zitieren
#4

Die Zitrone alleine ist auch schon sehr gut. Besonders nüchtern, nach dem Aufstehen.
Offline
Zitieren
#5

(24.03.2018, 11:43)iboris schrieb: Die Zitrone alleine ist auch schon sehr gut. Besonders nüchtern, nach dem Aufstehen.

Heist das jetzt das du dich Abends meistens betrinkst?
Offline
Zitieren
#6
(24.03.2018, 19:20)Querdenker schrieb:
(24.03.2018, 11:43)iboris schrieb: Die Zitrone alleine ist auch schon sehr gut. Besonders nüchtern, nach dem Aufstehen.

Heist das jetzt das du dich Abends meistens betrinkst?

Nein, ich betrinke mich nicht abends, sondern  gleich nach dem Aufstehen. Wink
Zitieren
#7
und ich dachte du wärest eher der Typ der schon Morgens Kifft,Am Morgen ein Joint und der Tag ist dein Freund. Oooooooommmmmm. Big Grin
Zitieren
#8
(26.03.2018, 11:53)Querdenker schrieb: und ich dachte du wärest eher der Typ der schon Morgens Kifft,Am Morgen ein Joint und der Tag ist dein Freund. Oooooooommmmmm. Big Grin

Ja sicher doch, aber mit Alkohol hat man dann nicht nur so ein "Alles geht mir am Allerwertesten vorbei" Gefühl. Man sieht dann auch noch schöne Bilder.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste