Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Darmsanierung mit Colonix
#1
Die Colonix Darmreinigungskur soll den Darm sanieren, reinigen, von Parasiten befreien und entgiften. Da der Darm die Zentrale der Gesundheit bildet, würde ich es gerne ausprobieren. Mich schreckt jedoch der Preis von Colonix ab. Erfahrungsberichte zu Colonix habe ich im Internet nicht gefunden. Günstig gibt es Colonix auch nicht zu kaufen. Einziger Anbieter scheint drnatura mit Sitz ind en USA zu sein. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand findet, der Colonix getestet hat und seine Erfahrungen mit mir teilt.
Offline
Antworten
#2
Bei uns in Unterfranken ist es zum Jahreswechsel üblich Sauerkraut zu essen,viele essen dann 1 Woche, und auch länger,Sauerkraut.Man kocht 2 Tage hintereinander Sauerkraut mit
"eh schönes Stück Fleeesch drin" und ergäntz dann nach jedem Essen das Pfund das verzehrt wurde.Wenn dein Darm nach 1 Woche wieder erwarten noch nicht gereinigt sein sollte,machst du einfach weiter.Über kurz oder lang(eher kurz)wird dein Darm sauber durchgeputzt sein,da das Sauerkraut der Meister Propper der Innenreinigung ist.Diesen Putzvorgang kannst du so lang durchführen wie es dein Ringmuskel aushält.Big Grin
Warum auf teuere Mittelchen greifen wenn es mit Omas Hausmitteln einfach,schnell,gründlich und preiswert zu handhaben ist.Smile
Antworten
#3
Sauerkraut enthält aber viel Salz. Meinst Du, das Sauerkraut in den Mengen noch gesund ist?
Offline
Antworten
#4
(09.01.2012, 14:28)rainer schrieb: Sauerkraut enthält aber viel Salz. Meinst Du, das Sauerkraut in den Mengen noch gesund ist?

Klar doch,da Salz entwässernt wirkt und Durst macht,trinkst du einfach Bier zum Essen.Das erhöht den Harndrang und hilft gleichzeitig die Blase gut durchzuspülen.Es gibt auch das milde Weinsauerkraut,das hat etwas weniger Salz.Der Nachteil bei Bier und Sauerkraut sind die"Winde".Entweder schläfst du während der Kur a,bei offenen Fenster, b,im Nebenzimmer auf der Couch.Es könnte sonst sein das du morgens neben einer"Chinesin" aufwachst.c,Sie soll sich der Kur anschließenSmile
Antworten
#5
(09.01.2012, 14:54)Querdenker schrieb:
(09.01.2012, 14:28)rainer schrieb: Sauerkraut enthält aber viel Salz. Meinst Du, das Sauerkraut in den Mengen noch gesund ist?

Klar doch,da Salz entwässernt wirkt und Durst macht,trinkst du einfach Bier zum Essen.Das erhöht den Harndrang und hilft gleichzeitig die Blase gut durchzuspülen.Es gibt auch das milde Weinsauerkraut,das hat etwas weniger Salz.Der Nachteil bei Bier und Sauerkraut sind die"Winde".Entweder schläfst du während der Kur a,bei offenen Fenster, b,im Nebenzimmer auf der Couch.Es könnte sonst sein das du morgens neben einer"Chinesin" aufwachst.c,Sie soll sich der Kur anschließenSmile

Schreckliche Vorstellung. Aufgequollen durchs Salz und das Zimmer gemeinsam war fortzend. Confused
Offline
Antworten
#6
Das man von Salz aufquillt ist mir neu,aber wenn das dein Problem ist kannst du den Sud nach dem kochen wegschütten und mit frischen Wasser neu ansetzen,den Vorgang wiederholst du solange bis das ganze salzarm/-los ist.Das Ganze dürfte dann den Geschmack eines alten Putzlumpens annehmen,aber wenn sich einer das Leben schwer machen will,so soll man ihn nicht daran hintern.Big Grin
Antworten
#7
Sauerkraut bekommt mein Hund, wenn schnell etwas wieder rauskommen soll. Also sicher eine wirksame Variante um den Darm durchzuputzen. Ob Sauerkraut auch entgiftend wirkt?

Salz zieht Wasser. Wer viel Salz isst, sieht meist aufgedunsen aus.
Antworten
#8
Hallo Rainer, ich habe die Darmreinigung mit dem Colonix bereits gemacht und kann bestätigen, dass es sein Geld wert ist. Ich habe vorher alle möglichen Darmreinigungen ausprobiert, aber bei allen hatte ich nach kurzer Zeit wieder die gleichen Probleme. Die Anwendung ist einfach und bei mir sind auch keine Nebenwirkungen aufgetreten. Ich fühle mich seit dem viel besser und habe auch keine Probleme mehr mit Verdauungsproblemen. Man gibt so viel Geld für alles mögliche aus, da kann man auch mal etwas in seine Gesundheit und sein Wohlempfinden investieren. Dr Natura kommt zwar aus den USA, es gibt aber Vertretungen in fast ganz Europa, auch für Deutschland. Auf der Internetseite von DrNatura.de kannst du dich noch weiter über die Produkte informieren und dort findest du auch Erfahrungsberichte von Anwendern.
Antworten
#9
Bei mir hilft ihr immer eine recht simples Hausmittel gegen Durchfall.
Da muss ich zum Glück nicht auf irgendwelche Medizin zurückgreifen.
Aber man braucht eben erst einmal jemanden, der einem zeigt wie einfach es mit Hausmittel geht und was man für das Mittel verwenden muss :-)
Antworten
#10
werde ich mal testen
Antworten
#11
Klingt ja spannend.
Und warum nochmal machst du das?
Also präventiv?
Antworten
#12
Ich hab das ganze nur mit Detox Säften gemacht und hat auch super gewirkt!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste