Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Billige DSL Angebote als Menschenrecht?

#1
In Deutschland setzen wir andere Standards. Sollten auch billige DSL Angebote ein Menschenrecht in unserem Land sein? Dass wirklich jeder seinen 6000er Anschluss erstattet bekommt, wenn er kein Geld hat?
Offline
Antworten
#2
Der Ansatz ist natürlich mit Humor zu nehmen oder? Jedenfalls habe ich dazu auch nen guten Link.
Antworten
#3
In immer mehr Städten setzt sich Freifunk durch. In unserer Stadt haben wir das Netz schon fast komplett abgedeckt. Bei dieser kostenlose Variante ziehen immer mehr Leute nach.
Offline
Antworten
#4
Vielleicht kostenlos,aber nicht umsonst,du wirst dann halt mit noch mehr Werbung zugemüllt.Du machst dich noch mehr zum gläsernen Bürger z.B.durch dein Bewegungsprofil.
Ist es das wirklich Wert?Vor Nutzung doch bitte mal Gehirn einschalten,wem nützt das alles?Undecided
Antworten
#5
Alles zum Thema Kündigung des DSL Anbieters hier zu finden.
Offline
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste