Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Überflu8ss-Obstgarten, der ohne Dünger auskommt [video]

#1
Liebe Lightworkers und Freidenker,
ich möchte mit euch ein Video meines zukünftigen Gartens  teilen, das ist bisher das schlaueste was mir über den Weg lief Wink Wie immer muss man erstaunt feststellen: Wenn man MIT der Natur arbeitet braucht man keinen Erdöl-Dünger und Erdgas-Pestizid, es ist genug für alle da und die Natur dankt dem Menschen ganz eindeutig und für alle zu erkennen. Wie lange wird es dauern bis die Monokultur-Industrie endlich die Richtung ändert, wir machen einfach unsere eigenen Gärten <3

Eine deutsche Synchro von einem Video was mir am Herzen liegt, vielleicht verüßt es euch den Tag, wenn ihr mal wieder von den neuesten Schweinereien Monsantos und Co lest.





Love!
Offline
Antworten
#2
da oben hat wohl etwas nicht geklappt, sorry

Ich habe Dein Vodeo korrigiert eingestellt. Was ist bei Dir schief gelaufen? Eigentlich ist es ganz einfach. In der Leiste Deines Editors gibt es ein Icon, das wie ein alter Fototfilm aussieht. Auf dieses Icon klickst Du und wählst im oberen Feld die Seite aus, von der Du das Video einbinden willst. In Deinem Fall YouTube. Darunter kopierst Du die Adresse ein, die Du Dir von YouTube unter "Teilen" holst.
Antworten
#3
Mein Vater verwendet nur natürlichen Dünger, bereits vom Wald versetztes Laub und Geäst für einen lockeren Boden, gemischt mit etwas Quarzsand und Lehmboden. Der Pflaumenbaum muss jedes Jahr mit mehreren stabilen Ästen gestützt werden, da er sonst in sich zusammenkrachen würde, so wie ein großer Ast bei den Aprikosen.
Offline
Antworten
#4
wirklich sehr inspirierend, auch die anderen Videos auf dem Kanal Smile
Antworten
#5
sieht echt gut aus.
Offline
Antworten
#6
Sehr gute Videos, da kann man noch einiges lernen Smile
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Wink Pilzzucht ohne Geld Querdenker 0 981 29.06.2012, 15:12
Letzter Beitrag: Querdenker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste